Vorabklärungen IVF / ICSI

weiblicherseits

Zyklustag 1-5, BE morgens nüchtern

  • gynäkologische Untersuchung inkl. PAP und Unterbauchsonogramm
  • Basishormonstatus
  • LH 
  • FSH  
  • E2  
  • Proclatin 
  • TSH 
  • f T4 
  • DHEAS 
  • Testo  
  • ev.AMH

Serologie

  • BG Rh Fakt.
  • Röteln
  • Hepatitis B (HBsAG)
  • Hepatitis C
  • Lues (VDRL)
  • HIV 1 + 2
     

für OPU

  • Hb
  • Tc
  • Quick

bei bekannt schwierigen CK-Verhältnissen ist ein Probetransfer vorzusehen (ärztliches Teammitglied Lindenhofspital)


männlicherseits

  • Spermiogramm (nicht älter 6 Monate), ev. Kurzspermiogramm, ev. Spermiogramm im IVF Labor Lindenhof (spezifisch hinsichtlich IVF / ICSI-Therapie)

Serologie

  • Hepatitis B (HBsAG)
  • Hepatitis C 
  • Lues (VDRL)
  • HIV 
  • ev. BG und RhFakt.
     

falls Azoo- / Kryptozoospermie

  • Karyotypisierung

 

zurück weiter



Letzte Aktualisierung:
18.10.2017

 

Dr. med. E. Berger-Menz
Bremgartenstrasse 115
3012 Bern BE
T 031 305 84 17
F 031 305 84 18
praxis@berger-gyn.ch

Impressum